Schaller Optic hat die neuesten Messetrends der beliebten italienischen Designermarke für Sie nach Arnsberg geholt

Eine Brille ist immer etwas sehr Individuelles und je öfter sie getragen wird, desto mehr wird sie Teil der eigenen Persönlichkeit. Genau deshalb sind Brillenträger, die großen Wert auf Stil und Design legen, bei Schaller Optic am Neheimer Markt in Arnsberg genau richtig. Inhaber Jens Kleine und sein Team haben ein gutes Gespür für Brillenmode und Trends. Besonders wichtig bei allen Marken ist Augen- optikermeister Jens Kleine, dass Mode und Qualität im Einklang sind. Immer wieder begeistert ist er darum von den Brillenkollektionen des italienischen Designlabels Gucci.

Jens Kleine: „Auf der großen Brillenmodemesse in München sind wir jedes Jahr auf der Suche nach interessanten Herstellern und besonderen Kollektionen. Gucci hat uns auch diesmal wieder überzeugt.“

Dahinter steckt mehr als bloß ein großer Name

Gerade im Brillenbereich steht die Marke Gucci für traditionsreiche Handwerkskunst und fortschrittliches Brillendesign für alle, die das Besondere leben und lieben. Hier kommen erstklassige und hochwertige Materialien zum Einsatz.

Gute Wahl vor allem für modebewusste Brillenträger

Bekannt und beliebt ist Gucci vor allem für seine extravaganten Sonnenbrillen. Jens Kleine empfiehlt die Brillenmarke aber ganz bewusst auch als Alltagsbrille für Gläser mit Sehstärke: „Die Kollek- tionen von Gucci sind wunderbar vielfältig und bieten Qualität für unterschiedlichste Geschmäcker – von klassisch-eleganten Styles bis hin zu glamourösen Designs. Viele Modelle gibt es schon zu attraktiven Einstiegspreisen. Der perfekte Rahmen für präzise gefertigte Qualitätsgläser mit Sehstärke.“

Schaller Optic setzt hohe Maßstäbe an die Qualität

Die sehr hohen Maßstäbe, die Jens Kleine an die Designer und Hersteller stellt, setzt er auch an die eigene Arbeit. Jens Kleine: „Wenn unsere wichtigste Sinneswahrnehmung, das Sehen, nicht richtig funktioniert, leidet häufig auch die Lebensqualität. Unser Ziel ist es deshalb, durch optometrische Kompetenz, präzise Augenvermessung und neueste Technik die optimale Brille zu fertigen. Dabei betrachten wir diese bewusst als wichtiges modisches Accessoire im Gesicht, das die eigene Persönlichkeit unterstreicht.“

Neben Gucci auch viele weitere tolle Kollektionen

Da jeder Brillenträger eigene Ansprüche an eine Brille stellt, hat Jens Kleine natürlich noch weitere Trends von der Messe mitgebracht, z.B. von Hackett, Guess, Ted Baker oder Carin. Jens Kleine: „Neben auffälligen Statement-Brillen mit dicken Rahmen rücken jetzt filigrane Brillen in den Vordergrund. Auch Vintagebrillen, insbesondere mit Doppelsteg, sind weiter im Kommen. Bei den Materialien sind Titan und Acetat sehr beliebt.“

Das Team von Schaller Optic berät Sie gerne individuell zu Ihrer ganz persönlichen Brille!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.